Ritter Kahlbutz

Besuch aus der Vergangenheit

Im Roman wird spannend und humorvoll erzählt, dass es gut tut, anderen Menschen zu helfen, dass niemand nur nach Äußerlichkeiten beurteilt werden möchte, und jeder eine zweite Chance verdient. Er vermittelt ritterliche Tugenden, altertümliche Sprache und die Fortschreibung einer wahren Geschichte. Zwei Welten prallen darin aufeinander, und doch scheint es Dinge zu geben, die zeitlos verhandelt werden können. Bei Fragen nach Recht und Unrecht, Miteinander und Achtung sind die Kinder und der uralte Ritter mit dem Herzen dabei und suchen nach Lösungen.

In einer Sage heißt es, dass Ritter Christian Friedrich von Kahlbutz aus Kampehl vor über 300 Jahren schwere Schuld auf sich lud. Er gestand seine Schuld nie ein und schwor einen Meineid vor Gericht. Seitdem ist er verflucht und kann nicht verwesen.

Die Mumie des Ritters wird bis heute im kleinen Ort Kampehl zur Schau gestellt und lockt viele Touristen. Der Ritter gilt als „Deutschlands wichtigste Mumie“.

Das Buch erzählt die Historie und die aktuelle Situation als spannende und humorvolle Geschichte. Ritter Kahlbutz kennt keine Autos, keine Windräder, Handys, Computer und keinen Strom. Dafür glaubt er an Magie und liest aus den Sternen. Er erzählt Wundersames, ist erfahrener als die Kinder und doch kein Vorbild. Denn er hat schwere Schuld auf sich geladen und er will sterben. Die Kinder hingegen wollen leben und ihre Situation im kleinen Ort verbessern.

Alle Figuren der Handlung verändern sich durch das Erwachen des Ritters und wachsen über sich hinaus: Kahlbutz, indem er seine Schuld eingesteht und Gutes tut. Der dicke Junge Nils, der lernt, sich selbst zu lieben, so wie er ist. Und auch der selbstbewusste und gemeine Sven, der merkt, dass es viel mehr Freude bringt, wenn man sich mit allen versteht. Dem Mädchen Marie kommt eine ganz besondere Rolle zu. Denn sie ist eine Nachfahrin der Magd Maria Leppin, deren Bräutigam Ritter Kahlbutz damals erschlagen hatte. Ob sie Ritter Kahlbutz seine Untat jemals verzeihen kann?

Für fortgeschrittene Erstleser ab 8 Jahren

Standardversand Lieferung bis: 21.11.2018 08:00 Uhr 3,95 €
Lieferbedingungen Lieferung mit DEBEX und DHL, nur innerhalb Deutschlands.
Akzeptierte Zahlungsmittel

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand ...

Ritter Kahlbutz Besuch aus der Vergangenheit

12,95 €
inkl. 0,85 € (7.0% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Hersteller Glückschuh-Verlag
Kategorie / Typ Buch
Artikelnummer 729