Bibi und Tina VOLL VERHEXT – Der Original-Soundtrack zum Kinofilm 2

8,99 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: Versandfertig in 1-2 Werktagen

Facebook
WhatsApp
Telegram
E-Mail
Ausdrucken

Deshalb ist das Produkt genau richtig für Dich:

Bibi und Tina

VOLL VERHEXT – Der Original-Soundtrack zum Kinofilm 2

Wie schon in BIBI&TINA – DER FILM wird auch im neuen Kinoabenteuer von Bibi&Tina viel gesungen und getanzt. Mit neuen Songs von Rosenstolz-Frontmann Peter Plate und seinem Kreativteam Ulf Leo Sommer und Daniel Faust – die schon mit dem ersten Bibi&Tina-Soundtrack die Charts stürmten – sorgt Detlev Buck für eine mitreißende Popgeschichte, die alle begeistern wird. Ohrwürmer sind dabei vorprogrammiert.
Mit dabei: Fabian Buch, Lina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll, Winnie Böwe und Mavie Hörbinger sowie Ina Müller.

Liederliste:

  1. Ich bleib hier

  2. No Risk, no Fun

  3. Liebe People

  4. Sweet Romance

  5. Auf einer Welle

  6. 98 Prozent

  7. Hau ‘n Ei rein

  8. Big Bang

  9. Bibi & Tina (Voll verhext)

10. Conspiracy

11. You

12. Highway to Sun

13. Ich bleib hier (Chillout Version)

14. Ich bleib hier (Karaoke)

15. No Risk, no Fun (Karaoke)

16. Liebe People (Karaoke)

17. Sweet Romance (Karaoke)

18. Auf einer Welle (Karaoke)

19. 98 Prozent (Karaoke)

20. Hau ‘n Ei rein (Karaoke)

21. Big Bang (Karaoke)

22. Bibi & Tina (Voll verhext) (Karaoke)

23. Conspiracy (Karaoke)

24. You (Karaoke)

25. Highway to Sun (Karaoke)

26. Ich bleib hier (Chillout Version) (Karaoke)

Diese Produkte könnten Dir auch gefallen

Warenkorb
Scroll to Top

Warum unsere Produkte nicht teuer sind.

Keine Überproduktion

Unsere Tonträger werden nur in kleinen Stückzahlen und nach Verbrauch produziert. Gehen unsere Vorräte zur Neige, bestellen wir nur kleine Mengen nach, so dass wir für die Produkte keine weitere Lagerfläche benötigen.

Unsere Lifestyle-Produkte (z. B. Bekleidung, Bettwäsche und Accessoires sowie Tassen und Flaschen) werden nicht vorproduziert, sondern erst dann, wenn sie auch verkauft wurden. Dadurch bekommen wir keine Rabatte bei den Herstellern, vermeiden dafür aber aktiv Ressourcenverschwendung.